Produktprüfungen durch das INCA Institut

 

Das INCA Institut gehört zu den führenden Anbietern für Produktprüfungen im Bereich von Lederwaren. Dabei bieten wir Herstellern und dem Lederwarenhandel die Möglichkeit, Ihre Waren auf einen möglichen Chrom(VI)-Gehalt hin untersuchen, bewerten und analysieren zu lassen. Die Palette der Produktprüfungen erstreckt sich dabei auf Gebrauchs- und Bedarfsgegenstände sowie Schuhe, Gürtel, Taschen, Handschuhe viele weitere Gegenstände des täglichen Bedarfes.

Dabei orientieren wir uns an den aktuellen gesetzlichen Normen und anerkannten Standards in der Produktprüfung. Die analytische Untersuchung erfolgt nach der DIN ISO 17075:2007 Norm zur Bestimmung des Chrom(VI)-Gehaltes. Um eine Verkehrsfähigkeit und Unbedenklichkeit der Lederwaren somit auch bewerten zu können, legen wir den aktuellen EU Grenzwert von 3 mg/kg Chrom(VI) für die Produktprüfung zu Grunde. Damit erfüllen wir auch die seit Mai 2015 gültige EU-Verordnung zur Begrenzung des Chrom(VI)-Gehaltes ind Lederwaren.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Kontaktaufnahme durch das INCA Institut, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

 

                                     Anfrage senden: